Schnellwahl


Indexnavigation

Arthroskopie

Die Arthroskopie (Gelenkspiegelung) dient vor allem der Behandlung von Erkrankungen im Knie-, Schulter-, Hand- und Hüft- bzw. Sprunggelenk.

Folgende Erkrankungen können mit der Arthroskopie behandelt werden

  • Verletzungen oder Unfallfolgen
  • Degenerative Veränderungen (Gelenkabnutzung)
  • Entzündliche Veränderungen
  • Rheumatische Veränderungen

Vor einer Arthroskopie erfolgt immer eine ausführliche Untersuchung und Beratung über die Indikation, alternative Behandlungsmöglichkeiten und OP-Risiken. Dies muss in einem Arzt-Patientengespräch persönlich erläutert werden. Erst danach kann eine OP-Indikation gestellt werden.

Wir führen ca. 1200 bis 1400 endoskopische Operationen im Jahr durch.





Navigationspfad

Startseite | Leistungen | Operationen | Arthroskopie